Diese Lebensmittel steigern die Fettverbrennung

zitronen

Gerade beim Abnehmen sollte die Fettverbrennung gesteigert werden, doch auch zum Muskelaufbau ist ein geringes Körperfett sehr wichtig, damit sich die Muskeln deutlich abzeichnen. Nicht nur Diät und eine fettarme Ernährung sind der richtige Weg, sondern es gibt auch einige Lebensmittel die aktiv helfen. Diese Lebensmittel kurbeln die Fettverbrennung in den Zellen deutlich an. Natürlich wird man keinen flachen Bauch über Nacht erhalten, doch auf lange Sicht können sie schneller zum Ziel führen.

Saure Zitronen, bitterer Ingwer und lieblicher Zimt

  • zitronenDurch den hohen Vitamin C Gehalt der Zitronen sind sie perfekt geeignet für die Fettverbrennung. Hierbei ist das Vitamin an der Produktion des Hormons Noradrenalin beteiligt. Genau dieses hilft das Fett aus den Zellen zu lösen. Bei der Zubereitung sollte man vorsichtig vorgehen, da längere Hitzeeinwirkung das Vitamin C zerstören kann.
  • Auch Ingwer ist gut für die Fettverbrennung. Die zahlreichen Antioxidantien beschützen den Körper vor freien Radikalen und gleichzeitig wird diversen Krankheiten vorgebeugt. Ebenso kann Ingwer den Stoffwechsel und Kreislauf anregen und dadurch mehr Kalorien verbrennen.
  • Zimt hingegen hat eine positive Wirkung auf den Blutzuckerspiegel. Dieser wird niedrig gehalten und der Körper kann weniger Fett einlagern. Zugleich wird man weniger Heißhungerattacken haben. Etwa 1 bis 2 Gramm täglich reichen.

Feurige Chilis und exotisches Kurkuma

Chili ist das perfekte Lebensmittel, wenn man Fett verbrennen möchte. Die enthaltenen Wirkstoffe sorgen für eine erhöhte Wärmeproduktion im Körper. Daraufhin wird man anfangen zu Schwitzen. Dieser Vorgang benötigt vom Körper viel Energie und dadurch wird das Fett der Zellen verbrannt. Zusätzlich sind Chilis entzündungshemmend und antibakteriell.

kurkumaKurkuma ist ein exotisches Gewürz und kann in vielen Speisen verarbeitet werden. Auch dieses hat eine positive Wirkung auf die Fettverbrennung. Dieses Gewürz sorgt für mehr Gallenflüssigkeit in der Gallenblase, was effektiv die Fettverbrennung anregt. Ebenso kann es Appetitzügelnd sein. Weitere gute und leckere Lebensmittel zur Fettverbrennung sind Tomaten, Äpfel, Spargel und allgemein grünes Gemüse. Somit kann man sich einen bunten Speiseplan zusammenstellen, der sogar noch bei der Verbrennung des Körperfettes hilft.

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Mannblogger entstanden.




Diese Lebensmittel steigern die Fettverbrennung
5 (100%) 3 votes

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*